Englisch

Gerlinger-only - Auktion endet am 15.03.2024 ab 15:00 Uhr

Katalog Online > Klassische Moderne  >  Expressionismus  |  Karl Schmidt-Rottluff


Karl Schmidt-Rottluff
Fischerhäuser, 1913
Holzschnitt
Aktuelles Gebot:
€ 2.000
Schätzpreis:
€ 2.000
Gebote:
1
Ende: 15.03.24 15:01:00 (21 Tage, 07h:07m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 74,56 €,
innerhalb der EU 143,49 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.


Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Fischerhäuser. 1913.
Holzschnitt.
Signiert und datiert. Auf chamoisfarbenem Velin. 20,3 x 23 cm (7,9 x 9 in). Papier: 34,7 x 44,4 cm (13,6 x 17,4 in).
Das Werk ist unter der Nummer SHG 121a in der Sammlung Hermann Gerlinger registriert. [AR].

• Motivisch inspiriert von Schmidt-Rottluffs Sommeraufenthalt in Nidden auf der Kurischen Nehrung, wo er in einer Fischerhütte wohnte.
• Historisch bedeutendes Entstehungsjahr: 1913 gibt die "Brücke" wegen Unstimmigkeiten ihre Auflösung bekannt
.

PROVENIENZ: Sammlung Wilhelm Niemeyer, Hamburg.
Sammlung Hermann Gerlinger, Würzburg (2009 erworben: Bassenge, mit dem Sammlerstempel, Lugt 6032).

AUSSTELLUNG: Buchheim Museum, Bernried (Dauerleihgabe aus der Sammlung Hermann Gerlinger, 2017-2022).
Schmidt-Rottluff. Form, Farbe, Ausdruck!, Buchheim Museum, Bernried, 29.9.2018-3.2.2019, S. 194 (m. Farbabb.).

LITERATUR: Rosa Schapire, Karl Schmidt-Rottluff. Graphisches Werk bis 1923, [Berlin 1924] Nachdruck New York 1987, WVZ-Nr. H 125 (m. SW-Abb., Tafelband).
- -
Bassenge, Berlin, Auktion 8.6.2009, Los 7307.

In guter Erhaltung. Mit einer schwachen Knickspur oben links.
Karl Schmidt-Rottluff
Fischerhäuser, 1913
Holzschnitt
Aktuelles Gebot:
€ 2.000
Schätzpreis
€ 2.000
Gebote:
1
Ende: 15.03.24 15:01:00 (21 Tage, 07h:07m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 74,56 €,
innerhalb der EU 143,49 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.


Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.