Englisch


Young Collectors - Auktion endet am 15.02.2023 ab 15:00 Uhr

Katalog Online > Klassische Moderne  >  Expressionismus  |  George Grosz


George Grosz
Rückenakt mit Tuch, 1936
Tuschfederzeichnung
Aktuelles Gebot:
900 EUR
Schätzpreis:
1.000 EUR
Gebote:
1
Ende: 15.02.23 15:26:00 (12 Tage, 07h:37m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 72,14 €,
innerhalb der EU 141,07 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.


Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Rückenakt mit Tuch. 1936.
Tuschfederzeichnung, laviert.
Verso mit dem Nachlassstempel und der handschriftlichen Registriernummer "4 1 1". Auf festem Velin. 50 x 39 cm (19,6 x 15,3 in), Blattgröße. [EH].

PROVENIENZ: Nachlass des Künstlers (verso mit dem Stempel).
Galerie Henze & Ketterer, Wichtrach (auf der Rahmenrückpappe mit einem Etikett).
Privatsammlung Süddeutschland.

In guter Erhaltung. Im unteren Blattrand minimal angeschmutzt. In den Blatträndern mit winzigen Einstichslöchlein.
George Grosz
Rückenakt mit Tuch, 1936
Tuschfederzeichnung
Aktuelles Gebot:
900 EUR
Schätzpreis:
1.000 EUR
Gebote:
1
Ende: 15.02.23 15:26:00 (12 Tage, 07h:37m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 72,14 €,
innerhalb der EU 141,07 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.


Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.