Englisch

Modern and Contemporary Art - Auktion endet am 15.06.2024 ab 15:00 Uhr

Katalog Online > Kunst nach 45  >  Konzeptkunst/ Minimal Art  |  Bill Viola


Bill Viola
The Locked Garden, 2000
Videoinstallation
Aktuelles Gebot:
€ 20.000
Schätzpreis:
€ 20.000
Ende: 15.06.24 15:36:00 (16 Tage, 06h:55m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 114,16 €,
innerhalb der EU 183,09 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.


Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
The Locked Garden. 2000.
Videoinstallation. Farbvideodiptychon auf zwei freistehenden, vertikalen LCD-Flachbildschirmen, die gerahmt und mit Scharnieren verbunden sind, auf ein Podest montiert. Dauer: 12:24 Minuten.
Eines von fünf Exemplaren, neben einem Künstlerexemplar. 41,2 x 66,3 x 16,5 cm (16,2 x 26,1 x 6,4 in). Podest: 105,5 x 76 cm (41,5 x 29,9 x 23,6 in).
Funktionsfähig. Mit Orig.-Archivmappe, die u. a. Unterlagen zum Werk und DVDs enthält. [AR].

• Bill Viola gilt als einer der wichtigsten Videokünstler der Gegenwart.
• Mit modernen Techniken erforscht er die Komplexität menschlicher Emotionen.
• "The Locked Garden" zeigt in einer stummen Gegenüberstellung, aufgenommen in Zeitlupe, die Gefühlswandlung einer Frau und eines Mannes, von Freude, Trauer, Wut bis Angst.
• Ausgestellt in der großen Wanderausstellung "The Passions", 2003–2005, u. a. im Getty Museum, Los Angeles, und in The National Gallery, London.
• Seine Werke befinden sich u. a. im Art Institute of Chicago, im Museum of Modern Art, New York, und in der Tate Gallery, London
.

Mit einem signierten und nummerierten Zertifikat des Künstlers vom 7. März 2001.

PROVENIENZ: James Cohan Gallery, New York.
Privatsammlung Spanien (2009 von Vorgenanntem erworben).

AUSSTELLUNG: Bill Viola. The Passions, Wanderausstellung, J. Paul Getty Museum, Los Angeles; The National Gallery, London; Fundació "La Caixa", Madrid und National Gallery of Australia, Canberra, 2003-2005.

"The nature of The Locked Garden is about human relationships, specifically male-female relationships."
Zit. nach der beiliegenden Artist's Description von "The Locked Garden".

Funktionsfähig und in guter Erhaltung. Die Rahmen der Flachbildschirme stellenweise mit kleinen, unauffälligen Schmutzflecken. Das Podest leicht angeschmutzt, insbesondere oben, sowie mit kleinen Bestoßungen, vorwiegend entlang der Kanten.
Bill Viola
The Locked Garden, 2000
Videoinstallation
Startpreis:
€ 20.000
Schätzpreis
€ 20.000
Ende: 15.06.24 15:36:00 (16 Tage, 06h:55m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 114,16 €,
innerhalb der EU 183,09 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.


Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.